Montag, den 21. Mai 2018

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.


Geographie der Extreme

Nächster Vortrag


Dienstag, 29. Mai 2018, 19:15 Uhr
PD Dr. Malte Steinbrink (Universität Osnabrück)

Planet of Slumming

Der Tourismus braucht stets Neu- und Andersartiges und (er)findet immer wieder sites und sights, um sie als attraktive Destinationen zu vermarkten. Wie geschieht diese Konstruktion von Tourismusräumen und inwiefern ist sie beeinflusst von gesellschaftlichen Kontexten und Veränderungen? Seit den 1990er Jahren sind touristische Besichtigungen städtischer Armutsgebiete in sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländern in Mode gekommen; jährlich nehmen mittlerweile weit mehr als eine Million TouristInnen aus dem Globalen Norden solche Angebote wahr. Der Slumtourismus avanciert somit zum Mainstream des Städtetourismus im Globalen Süden: Der «Slum» wird zu einer touristischen Kategorie, und zu einem global-universellen Destinationstypus. Der Vortrag thematisiert diese Entwicklung anhand historischer Betrachtungen sowie aktueller Beispiele aus Südafrika, Namibia und Brasilien.


Planet of Slumming
© Dr. Susanne Schmidt