Sonntag, den 04. Dezember 2016

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.


Wo steht EUROPA? Geographische Reflexionen

Nächster Vortrag


Montag, 05. Dezember 2016, 19:00 Uhr
Pauline Probst

Der Studentische Vortrag: Sizilien und die Liparischen Inseln

Sizilien: Isola del Sole, Heimat der Mafia, mediterraner Urlaubstraum, Tor nach Europa, Insel der Gegensätze. Üer elf Tage führte uns unsere Exkursion im Oktober 2015 quer durch die spektakuläre Landschaft und die Kulturgeschichte der südlichsten Region Italiens. Nach den ersten Tagen in der sizilianischen Hauptstadt und dem Hinterland von Palermo, die uns einen Einblick in die Geschichte der Insel und die "Sicilianità" ermöglichten, umsegelten wir die Liparischen Inseln. Die nur noch teilweise bewohnte Inselgruppe vor der Nordküste Siziliens ist vulkanischen Ursprungs und beheimatet typische mediterrane Vegetation. Nach den Stationen in Vulcano, Filicudi und Lipari, führte die Exkursion weiter über den Ätna auf die Ostseite der Insel und deren antike Städte. Der Vortrag wird die einzelnen Stationen der Exkursion und ihre besonderen physischen- und humangeographischen Gegebenheiten nachzeichnen und anhand zahlreicher Fotos mediterran-sommerliches Flair ins winterliche Heidelberg bringen.


Pauline Probst
© Pauline Probst