Sonntag, den 24. September 2017

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.


Die "Neue Welt" im neuen Jahrtausend - Kontinuitäten und Disparitäten in den beiden Amerikas



Jenseits von ‚black and white‘ – Die Vereinigten Staaten auf dem Weg in eine multikulturelle Gesellschaft?

Prof. Dr. Hans-Dieter Laux

Sind die USA (noch) eine imperiale Macht?

Prof. Dr. Detlef Junker

Die Andenkordillere: Nutzungs- und Gefahrenpotenziale zwischen Wüsten und Gletschern

Prof. Dr. Lothar Schrott

Kupfer, Wasser und Privatopia – gelungene neoliberale Experimentierfelder im Staat Chile?

Fiona Breitkopf (Studentischer Vortrag)

Klimagerechtigkeit in Brasilien

Prof. Dr. Dörte Segebart

Reurbanisierungstrends in Nordamerika: Ein Comeback der US-amerikanischen Innenstadt?

Prof. Dr. Ulrike Gerhard