Sonntag, den 24. September 2017

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.

Dienstag, 12. Dezember 2013, 19 Uhr
Manuel Herzog
(Universität Heidelberg)

Der Studentische Vortrag
Exkursion auf die Kapverden


Die Inselgruppe der Kapverden, die seit 1975 von Portugal unabhängig ist, liegt vor der Westküste Afrikas und umfasst insgesamt 15 Inseln, von denen neun bewohnt sind. Biogeographisch gehören die Kapverden aufgrund ihrer ähnlichen Vegetation mit Madeira, den Kanaren und den Azoren zu den Makaronesen, den „Inseln der Glückseligkeit“. Im Rahmen der Großen Exkursion „Kapverden“, die im Februar/März 2013 stattfand, wurden insge­samt sechs Inseln besucht: Santiago, Fogo, Santo Antao, Sao Vicente, Boa Vista und Sal. Das Konzept der Exkursion richtete sich dabei auf den Entste­hungsweg, die Entwicklung und das Vergehen dieser vulkanischen Inseln. In dem Vortrag werden diese drei Entwicklungsstadien an ausgewählten Beispielen vorgestellt.


stadelbauer