Sonntag, den 24. September 2017

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.

Dienstag, 17. November 2015, 19 Uhr
Prof. Dr. Javier Revilla Diez (Universität Köln)
Der Januskopf Hongkong und das Perlflussdelta – Der Abschied eines regionalen Wachstumsmodells?

Das Perlflussdelta in der südchinesischen Provinz Guangdong ist eines der Zentren der weltweiten Produktion von Elektronikprodukten. Der Aufstieg des Perlflussdeltas zur „Fabrik der Welt“ ist eng mit der Arbeitsteilung zwischen Hongkong und seinem Hinterland verbunden. Die wirtschaftlichen Turbulenzen, ausgelöst durch die Weltwirtschaftskrise von 2008, haben allerdings die Schwächen des arbeitsintensiven Produktionsmodells aufgezeigt. Das erfolgreiche „front office, back factory“-Modell steht vor zahlreichen Herausforderungen, die im Rahmen des Vortrags thematisiert werden sollen.


J. Revilla Diez



Stadt – Metropole – Metropolregion?

Jun.-Prof. Dr. Anna Growe (Universität Heidelberg)

Der Studentische Vortrag Große Exkursion Peru

Andreas Bieber & Kevin Korffmann (Universität Heidelberg)

Beyond Suburbia. Herausforderungen der Stadtentwicklung jenseits des „Zentrums“

Prof. Dr. Ludger Basten (Technische Universität Dortmund)

Informelle Urban Governance in Ländern des globalen Südens

Prof. Dr. Eberhard Rothfuß (Universität Bayreuth)
Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang