Montag, den 11. November 2019

Heidelberger Geographische Gesellschaft e.V.

Die Welt 30 Jahre nach dem Mauerfall

Nächster Vortrag


Dienstag, 12. November 2019, 19 Uhr
Prof. Dr. Bohumír Janský (Universität Prag)

Dreißig Jahre deutsch-tschechische Zusammenarbeit an der Elbe

Kurz nach der Wende habe ich als Mitglied der offiziellen Delegation der Stadt Prag erstmals Hamburg besucht. Damals haben wir im Rathaus und an der Universität Hamburg sehr viel über die gewässerqualität der Elbe diskutiert. Das war der erste Impuls für die zukünftigen Zusammenarbeit. Es war betont, dass der Schutz der Elbe ist eine Gemeinschaftsaufgabe aller Elbeanrainer. In diesem Bewusstsein wurde am 8. Oktober 1990 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik die Vereinbarung über die Internationale Kommission zum Schutz der Elbe (IKSE) unterzeichnet. Fast 30 Jahren treffen sich Experten und Expertinnen von beiden Ländern im Rahmen der Magdeburger Gewässerschutzseminare um die Lage der Elbe zu analysieren und Strategien zum Flussgebietsmanagement zu diskutieren. Die Seminarreihe ermöglichen den Wissens- und Informationsaustausch rund um die Elbe.